/Informationen
Informationen 2017-01-11T14:33:48+00:00

Das Studio für Elektronische Musik der Universität Mozarteum Salzburg (SEM) zählt international zu den ältesten Einrichtungen seiner Art .
Die Lehrveranstaltungen des Studios sind Bestandteil des Curriculums für Komposition und können von allen anderen Studiengängen als freie Wahlfächer oder im Rahmen eines Schwerpunkts studiert werden. Das Ausbildungsangebot umfasst eine Vorlesung zur Geschichte und Ästhetik der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts, verschiedene Seminare in Klang- und Partitursynthese, eine Veranstaltung zum ästhetischen Umgang mit audiovisuellen Medien sowie wechselnde, vermehrt praxisorientierte Kurse mit spezifischen Themenstellungen (s. Lehrangebot im jeweiligen Semester). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur individuellen Betreuung einzelner elektroakustischer Projekte von Studierenden.