Über doett

http://sem.moz.ac.at/kontakt/

CALL FOR CONCEPTS | SWEET SPOT | BIOTOP

Von |2021-04-06T13:57:11+02:00April 5th, 2021|Allgemein, Konzerte, Projekte, Sweet Spot|

Sweet Spot – Lounge für elektro-akustische Musik, Salzburg Biotop Als Biotop (griechisch βίος bíos, deutsch ‚Leben‘, und τόπος tópos, deutsch ‚Ort‘) wird gemeinhin der Lebensraum verschiedener Tier- und Pflanzenarten bezeichnet. Ein Soundscape könnte man als eine akustische Bestandsaufnahme eines Lebensraumes betrachten, also als eine Art akustisches Biotop. Wir laden internationale Komponist:innen und Klangkünstler:innen jeglichen [...]

Kommentare deaktiviert für CALL FOR CONCEPTS | SWEET SPOT | BIOTOP

Lehre SEM WS 20/21

Von |2020-09-22T08:28:27+02:00September 22nd, 2020|Allgemein, LV, News|

Geschichte und Ästhetik der elektronischen Musik 1 „Dinge zu machen, von denen wir nicht wissen, was sie sind“ Mittwoch 16 - 17.30 Uhr Grundlagen der Computerkomposition 1 Computerkomposition 1 (Opusmodus) Mittwoch 17.30 - 19.00 Uhr Elektroakustische Musik und Audiovisuelle Medien 1 Visual Music Donnerstag 11.30 - 13 Uhr ZKF Komposition nach Vereinbarung: achim.bornhoeft@moz.ac.at [...]

Kommentare deaktiviert für Lehre SEM WS 20/21

SWEET SPOT / INNER GARDEN / Freitag 26. Juni 2020 15:00

Von |2020-06-21T18:43:26+02:00Juni 17th, 2020|Allgemein, Konzerte, Sweet Spot|

INNER GARDEN post.shut.down.sound.scape Miniaturen und kleine Stücke, die sich künstlerisch mit der jüngsten Isolations-Zeit beschäftigen, von Alexander Bauer, Achim Bornhöft, Marco Döttlinger, Valerie Fritz, Steffen Krebber, Martin Losert, Javier Torres Maldonado, Werner Raditschnig, Josef Ramsauer, Silvia Rosani, Kilian Schwoon u.a. sind an kleinen Hörstationen verteilt im Mirabellgarten zu hören: Durch den Garten flanierend und nach Lust und Laune an einer Station verweilend, kann [...]

Kommentare deaktiviert für SWEET SPOT / INNER GARDEN / Freitag 26. Juni 2020 15:00

IN NOMINE – 5. Dopplerkonzert

Von |2018-01-11T18:23:46+01:00Januar 11th, 2018|Allgemein|

Werke von Salvatore Sciarrino  im Dialog mit W.A. Mozart, C. Gesualdo, J. Taverner u.a. 19. Januar 2018 | 19:30 | Solitär Universität Mozarteum ENM – Ensemble für Neue Musik | Marino Formenti Programm Salvatore Sciarrino „Codex purpureus II“ Salvatore Sciarrino „Centauri marino“ Salvatore Sciarrino „Gesualdo senza parole“ Salvatore Sciarrino „Adagio di Mozart“ Salvatore Sciarrino „In [...]

Kommentare deaktiviert für IN NOMINE – 5. Dopplerkonzert

Oscar Jockel – Lob des Schattens

Von |2018-01-02T09:19:32+01:00Januar 2nd, 2018|Allgemein|

22.1. und 23.1.2018 jeweils um 19.00 Uhr Großes Studio, Universität Mozarteum Gekoppelt wird Schönbergs zum Schlüsselwerk der frühen Moderne avanciertes Werk mit der Uraufführung der Oper „Lob des Schattens“ von dem 1995 in Regensburg geborenen Oscar Jockel – ein Auftragswerk der Stiftung Mozarteum. Der am Mozarteum studierende Komponist und Dirigent beschreibt sein nach dem [...]

Kommentare deaktiviert für Oscar Jockel – Lob des Schattens

Spurenverwischung oder der Anfang des Erzählens – Peter Handke zum 75. Geburtstag

Von |2017-12-12T12:56:09+01:00Dezember 12th, 2017|Allgemein|

Festveranstaltung Spurenverwischung, oder Der Anfang des Erzählens Peter Handke zum 75. Geburtstag 14. Dezember 2017, 19:30h, Edmundsburg, Europasaal Mit einem Festvortrag von Hans-Thies Lehmann (Berlin) und einer Klanginstallation von Marco Döttlinger (Salzburg) Konzept und Organisation: Anna Estermann (FB Germanistik/Universität Salzburg) 1966 erschien Peter Handkes Debüt Die Hornissen im Suhrkamp Verlag, und noch im selben Jahr [...]

Kommentare deaktiviert für Spurenverwischung oder der Anfang des Erzählens – Peter Handke zum 75. Geburtstag

Komponieren im didaktischen Kontext

Von |2017-09-09T08:42:20+02:00März 24th, 2017|Allgemein|

24. MÄRZ 2017 / 14 BIS 21 UHR 25. MÄRZ 2017 / 9.30 BIS 22 UHR Universität Mozarteum Salzburg Mirabellplatz 1, Kleines Studio Koordination: Martin Losert und Achim Bornhöft Referate: Ludwig Nussbichler, Silke Egeler-Wittmann, Helmuth Zapf, Matthias Schlothfeldt, Jan Kopp, Anna-Maria Kalcher, Katharina Anzengruber, Wolfgang Lessing, Helmuth Schmidinger, Carolin Ralser, Karen Schlimp, Klaus Feßmann, [...]

Kommentare deaktiviert für Komponieren im didaktischen Kontext

NAMES @ deciBels Festival Riga – Lettland

Von |2017-03-09T14:33:40+01:00März 7th, 2017|Allgemein|

NAMES Ensemble zu Gast beim Festival deciBel JVLMA Mūsdienu mūzikas festivāls deciBels mit Werken von Agita Reke, Matthias Leboucher, Klaus Lang, Anna Kirse, Josef Ramsauer, Marco Döttlinger und Bernhard Lang. www.names-ensemble.com  

Kommentare deaktiviert für NAMES @ deciBels Festival Riga – Lettland

Porträt Achim Bornhöft & Studierende

Von |2017-08-22T23:37:26+02:00März 7th, 2017|Allgemein|

Im Portrait: Achim Bornhöft und Studierende Samstag, 11. März 2017, 17:00 Uhr (Universität Mozarteum, Solitär) Programm Achim BORNHÖFT Relief (UA) Plain (UA) Alexander BAUER auf verfallende körper geschrieben (UA) Josef RAMSAUER Mobile (UA) Matthias LEBOUCHER Aside Mitwirkende œnm . österreichisches ensemble für neue musik Johannes Kalitzke, Dirigent „Fläche, Relief, Zone, Landschaft. Etwas durchdringt [...]

Kommentare deaktiviert für Porträt Achim Bornhöft & Studierende

Sound and Vision 2009/10

Von |2017-03-05T19:36:25+01:00März 5th, 2017|Allgemein|

Aktuelle Kunst Sound & Vision / Lehrveranstaltung der Abteilung für Bildende Künste, Kunst- und Werkpädagogik Seit der Erweiterung um die Möglichkeiten elektronischer Reproduktion und Manipulation stehen dem Komponisten schon innerhalb der eigenen Disziplin Formen interaktiven Arbeitens zur Verfügung. Ähnlich der bildenden Künste zeigt sich in Personalunion von Komponist, Interpret und Hörer die hohe reflexive Eigenschaft [...]

Kommentare deaktiviert für Sound and Vision 2009/10
Nach oben