//Sweet Spot. Lounge für Elektro-Akustische Musik | BUNKER | 26.6.18

Sweet Spot. Lounge für Elektro-Akustische Musik | BUNKER | 26.6.18

MIT WERKEN VON ALEXANDER BAUER UND MARCO DÖTTLINGER

Im zweiten Untergeschoss im Mozarteum befindet sich eine alte Bunkeranlage, heute genutzt als Abstellort für Technik, Stühle und Bühnenteile. Der Ort hat eine ganz eigene Atmosphäre und lässt unterschiedliche Imaginationen und Fantasien zu. Der Sommer-Sweet Spot bespielt diesen besonderen Raum und geht der Frage nach, wie eine solche Anlage klingt. In Form verschiedener Installationen werden die Zuhörer durch Teile des alten Bunkers geführt und zum Lauschen und genauem Wahrnehmen aufgefordert.
Im Anschluss an den Sommer-Sweet Spot lädt ConTempOhr und das Studio für Elektronische Musik zu einem kleinen Fest auf der Terrasse im 2. Stock des Mozarteums ein.

Die Reihe SWEET SPOT versteht sich als Forum klassischer und ganz neuer Produktionen Elektro-Akustischer Musik in Salzburg. In Lounge-Atmosphäre werden ganz neue, aber auch „Klassiker“ des Genres gehört und miteinander diskutiert.

ZEIT & ORT

26. Juni 2018 | 20:00 Uhr
Bunker im Mozarteum (Mirabellplatz 1, 5020 Salzburg, 2. UG)
Diese Veranstaltung ist aus sicherheitstechnischen Gründen nur Mozarteumsangehörigen vorbehalten!

IDEE, TECHNIK, MODERATION

Achim Bornhöft (Komponist | Salzburg und Leiter Studio für Elektronische Musik sowie Institut für Neue Musik, Mozarteum Salzburg)
Marco Döttlinger (Komponist | Salzburg)
Martin Losert (Saxophonist, Instrumentalpädagoge | Salzburg und Leiter von ConTempOhr, Mozarteum Salzburg)
Alexander Bauer (Komponist, Organist | Salzburg)

 

By |2018-08-29T14:16:30+00:00August 29th, 2018|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Sweet Spot. Lounge für Elektro-Akustische Musik | BUNKER | 26.6.18

About the Author: