//Christian-Doppler-Kompositionspreis 2017 ausgeschrieben!

Christian-Doppler-Kompositionspreis 2017 ausgeschrieben!

Teilnahmeberechtigt sind alle ordentlichen Studierenden der Studienrichtung Komposition an der Universität Mozarteum Salzburg, der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, der Anton-Bruckner-Privatuniversität Linz und der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.

Einreichungsfrist: 31. Dezember 2017 (Poststempel)

Gesamtbesetzung: Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello, Klavier, Schlagwerk, eine Singstimme (Stimmlage frei wählbar). Aus dieser Besetzung können auch kleinere Formationen gewählt werden. Auf Anfrage ist die Verwendung von Sonderinstrumenten sowie von Live-Elektronik möglich.

Als Ensemble in Residence steht das “New Art and Music Ensemble Salzburg” (NAMES) an der Universität Mozarteum zur Verfügung.

Einreichungsbedingungen:
Es können neue oder/und bereits aufgeführte Kompositionen sowie mehrere Arbeiten in unbegrenzter Anzahl eingereicht werden.

christian-doppler.net/christian-doppler-kompositionspreis-2017/

Auskunftsperson und Einreichungsadresse:
Dr. Michael Malkiewicz, Mirabellplatz 1, A-5020 Salzburg
michael.malkiewicz@moz.ac.at

Jury:

  • Univ. Prof. Achim Bornhöft (Universität Mozarteum Salzburg)
  • Univ. Prof. Reinhard Febel (Universität Mozarteum Salzburg)
  • Univ. Prof. Dr. Christian Ofenbauer (Universität Mozarteum Salzburg)
  • Univ. Prof. Elena Mendoza (Universität der Künste, Berlin)

 

By | 2017-11-02T10:37:10+00:00 Oktober 31st, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Christian-Doppler-Kompositionspreis 2017 ausgeschrieben!

About the Author: